Startseite » WVS-Ausbildung » Kursangebot » Informationen Kursanmeldung

Informationen zur Kursanmeldung

Einzelpersonen

Wenn auf den Kursbeschreibungen nichts anderes vermerkt ist, verwenden Sie bitte für die Anmeldung ein Anmeldeformular aus dieser Broschüre. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular unbedingt an die im Kursbeschrieb angegebene Stelle.

 

Die Adressen der WVS-Ausbildungsstützpunkte und der zuständigen Stellen im Kanton (Kantonale Ausbildungsleiter) finden Sie in dieser Preisliste. Diese Stelle wird die Anmeldung automatisch an den WVS weiterleiten. 

 

Bei Kursen ohne genaues Kursdatum geben Sie bitte auf der Anmeldung den Zeitraum an, der Ihnen für die Kursteilnahme am besten zusagt. Wir werden uns bemühen, Sie in der gewünschten Zeit und wenn möglich in Ihrer Wohnregion einem Kurs zuzuteilen.

 

Bestellung und Reservation von ganzen Kursen (Institutionen und Betriebe)

 

Forstbetriebe, Forstunternehmungen, forstliche Verbände und landwirtschaftliche Schulen

 

Damit wir die Kurse an den gewünschten Kursdaten durchführen können, nehmen Sie möglichst frühzeitig mit uns Kontakt auf. Sie müssen die Kurse mindestens 6 Monate vor Kursbeginn bei der zuständigen kantonalen Stelle anmelden. Nur so erhalten Sie allfällige Bundes- und Kantonsbeiträge. Die entsprechenden Adressen (Kantonale Ausbildungsleiter) finden Sie in dieser Preisliste.

 

Kantonaler Forstdienst und für die forstliche Ausbildung zuständige kantonale Stellen

 

Reservieren Sie möglichst frühzeitig die gewünschten Kurse und Kursdaten bei uns. Weil die Kursnachfrage bei der Festlegung oft ungewiss ist, nehmen wir auch provisorische Kursreservationen entgegen.

 

Bitte bestätigen Sie alle provisorischen und definitiv reservierten Kurse schriftlich. Leiten Sie bitte nicht zuteilbare Einzelanmeldungen an uns oder an einen Kanton weiter, in dem ein entsprechender Kurs vorgesehen ist und noch Plätze frei sind.

 

Anmeldungen für überbetriebliche Kurse für lernende Forstwarte müssen von den verantwortlichen kantonalen Stellen direkt an den WVS erfolgen. Auf der Anmeldung müssen die vollständigen Adressen der Kursteilnehmer, der Restkostenträger und der Berufsbildner angegeben sein. Achtung: Um Beiträge des Bundesamts für Umwelt BAFU abrechnen zu können, muss dem WVS die Gesuchsnummer des betreffenden Kurses bekannt sein. Wir bitten deshalb

die Kantone, die betreffenden Kurse beim BAFU anzumelden und die Nummer der bewilligten Gesuche mit Angabe der Betragshöhe vor dem Kursdatum dem WVS mitzuteilen.