WALD und HOLZ 08 / 2015

 

 

 

 

 

Die führende schweizerische Fachzeitschrift

für die Wald- und Holzwirtschaft.

 

Inhalt

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Ausgabe

TBN-Bericht 2015 über das Jahr 2014

Die wirtschaftliche Lage der Forstbetriebe des forstwirtschaftlichen Testbetriebsnetzes (TBN) der Schweiz verschlechterte sich 2014 im Vergleich zum Vorjahr 2013 geringfügig. Wegen der Frankenaufwertung Anfang dieses Jahres lässt sich die aktuelle Lage der Betriebe auf der grundlage der TBN-Ergebnisse allerdingas kaum einschätzen.

 

TBN-Ergebisse 2014 

Forststatisik 2014

 

 

Waldökonomisches Seminar

Beim diesjährigen waldökonomischen Seminar und waldökonomischen Wissenstransfer stand die Bewirtschaftung der Wälder unter Einfluss des Klimawandels im Mittelpunkt.

Artikel von Markus Schaller (HAFL), Alexandra Dittgen (HAFL), Peter Brang (WSL), Thomas Knoke (TU München), Christian Kölling (LWF), Christian Küchli (BAFU)

 

 

Ergebnisse Rohholzpreiserhebung März/April 2015

Seit Anfang des Jahres werden die Rohholzpreise in der Schweiz nach einer neuen Methode alle zwei Monate erhoben. Die Preise von März/April 2015 zeigen, wie stark sich das Währungsgefälle zwischen Franken und Euro ausgewirtkt hat.

Preise und Methode

 

Waldzerstörung in der Tropen: Die Holznutzung ist ein Faktor unter vielen

Seit März 2013 ist die Europäische Holzhandelsverordnung in Anwendung. Auch die Schweiz ist dabei, eine Rechtsgrundlage für den Vollzug einer EUTR-konformen Verordnung zu schaffen. Die Widerstände einiger Industriezweige sind jedoch gross. Mehrere dieser Industrien sind jedoch genauso für die Waldzerstörung in den Tropen verantwortlich wie die Holzwirtschaft.

 

Global Forest Change beschreibt, kartiert und beziffert die Waldflächenverluste auf der ganzen Welt auf der Grundlage von Satellitenaufnahmen. Eine aktualisierte und interaktive Weltkarte der Waldlächenveränderunge ist auf der Website von Global Forest Change zu sehen. Die Daten und die Erhebungsmethode finden sich ebenfalls auf der Website.

 

The Club of Rome

International Tropical Timber Organization (ITTO)

Transparency International

EUTR

 

 

Fernerkundung: Der gepixelte Wald

Auf der Fachtagung "Der gepixelte Wald - reloaded!" stellten Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum in Freising die Ergebnisse ihrer Forschungsprojekte vor und bewerteten deren Tauglichkeit für die Praxis.

 

Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft

Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Professur für Fernerkundung und Landschaftsinformationssysteme (FeLis), Universität Freiburg i.B.

NEWFOR Project

landConsult

Geosystems

 

 

Nachrichten

Donnerstag 27.08.2015

HMK: Frankenstärke sorgt für schlechtes Geschäftsjahr

Die Holzmarktkommission HMK hat an der Sitzung vom 26. August übereinstimmend festgestellt, dass sich das wirtschaftliche Umfeld nicht verbessert hat und die...

» weiter
Donnerstag 27.08.2015

Waldbericht 2015: Die Ruhe vor dem Sturm?

Der Schweizer Wald verbrachte ein ruhiges und verhältnismässig stabiles letztes Jahrzehnt, etwa, weil ihm keine grossen Stürme zusetzten. In Zukunft könnten...

» weiter
Mittwoch 26.08.2015

Aue "Chly Rhy" mit dem HSH ausgezeichnet

Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit ist die grösste Auenrenaturierung am Hochrhein zwischen Bodensee und Basel abgeschlossen. Die Gemeinde Rietheim, ewz,...

» weiter

WALD und HOLZ trägt das Gütesiegel "Q-Publikation".

qpublikation.ch